Sportausbildung

thomas diethart-3

Modernens Training und voller Einsatz

Das Training wird nach modernsten Erkenntnissen der Trainingswissenschaften organisiert.

Besonders hervorzuheben ist die enge Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Skiverband, Landesverbänden und dem Skiclub Erzberg Land. In den 4 nordischen Sparten werden die Sportler im Schnitt durch 2-3 Trainer betreut. Viele erfolgreiche SportlerInnen haben unser Zentrum verlassen und beim ÖSV ihre Sportkarriere fortgesetzt.

Ein Qualitätsmanagement und individuell angepasste Trainingsstrategien sollen auch in der Zukunft Erfolge, wie die jüngst erzielten von Thomas Diethart (4-Schanzentourneesieger und Olympiamedaillengewinner), Dominik Landertinger, (Biathlonweltmeister, Olympiamedaillengewinner), Daniel Mesotitsch (Olympiamedaillengewinner), Lukas Klapfer (Olympiamedaillengewinner), garantieren!

Erfolgsgeheimnis:

In Eisenerz arbeiten die Institutionen - Jugensporthaus, die Jugend und Erwachsenenbildungs GmbH, die Polytechnische Schule mit nordischer Klasse, die Stadtgemeinde Eisenerz und natürlich das Trainerteam sehr eng zusammen um die Sportlerinnen auf ihrem Weg zu begleiten. Innovatives Denken, Einsatzbereitschaft und das Ausloten von Grenzen ist in unseren Köpfen fest verankert. Wir fühlen uns in Eisenerz wohl und die Sportstadt Eisenerz steht voll und ganz hinter seinen Sportlerinnen und ist sehr stolz auf den eingeschlagenen Weg.

Routenplaner

Tragen Sie hier Ihre Adresse ein



Adresse

Nordisches Ausbildungszentrum Eisenerz
Schloß Leopoldstein
Seestraße 9, A-8790 Eisenerz
+43 664  47 48 676
+43 3848 20 129
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!