Leitbild

KARRIERE durch LEHRE und SPITZENSPORT

Das Nordische Ausbildungszentrum mit seinem dualen Ausbildungskonzept integriert Berufsausbildung und Sportausbildung auf höchstem Niveau und orientiert sich an den Idealen von Pierre de Coubertins, der geistige und körperliche Erziehung junger Menschen als Teil einer ganzheitlichen Entwicklung verstand.1

  • Lehrlinge, SchülerInnen, Meister, LehrerInnen, TrainerInnen, ErzieherInnen und Eltern verstehen sich als Gemeinschaft, die nur durch kommunikative, vertrauensvolle Zusammenarbeit erfolgreich ist.
  • Wir achten auf die Persönlichkeit und verwirklichen in unserem Ausbildungsalltag ein respektvolles Miteinander, das geprägt ist von Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft, Toleranz und Fairness.
  • Unser Ausbildungszentrum setzt auf Leistung und Freude am Sport, sowie auf eine Berufsausbildung, die fachliche, soziale und methodische Kompetenzen sowie Kreativität und Neugier fördert.
  • In der Zusammenarbeit mit den SportlerInnen gibt es für das Team keinen Platz für Alkohol, Drogen, Nikotin – Snüs oder Rassismus.

Das Team des Nordischen Ausbildungszentrums unterstützt die SportlerInnen nach bestem Wissen und Gewissen.

  • Unseren Leistungssportlern gebührt hohe Anerkennung für ihr tägliches Ringen um Höchstleistungen, die nur durch Ausdauer, Selbstüberwindung, einer sportgerechten Lebensweise, Willensstärke sowie Flexibilität erreichbar sind.
  • Unser Ausbildungszentrum bezieht die Lebenswirklichkeit und das soziale Umfeld der SportlerInnen, sowie deren Individualität in die Ausbildung mit ein und orientiert sich an der Aktualität des gesellschaftlichen Lebens.
  • Das Nordische Ausbildungszentrum hilft soziale Kompetenzen zu entwickeln und diese verantwortungsvoll und konfliktlösend umzusetzen.
  • Wettkämpfe und vielfältige Projekte ermöglichen die Begegnung mit anderen Menschen und Kulturen und fördern die Entwicklung von gegenseitiger Achtung und Freundschaft.
  • Wir pflegen gemeinsame Traditionen, stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl und entwickeln auch damit die Identifikation mit dem Nordischen Ausbildungszentrum Eisenerz.
  • Maßgeblich von der dualen Ausbildung Lehre/Matura und Sport geprägt verlassen unsere Absolventen das Nordische Ausbildungszentrum als zielstrebige junge Persönlichkeiten.

Dieses Leitbild ist das Ergebnis eines Entwicklungsprozesses im Nordischen Ausbildungszentrum Eisenerz und stellt im Wesentlichen einen Konsens der SportlerInnen, MeisterInnen, TrainerInnen, Erzieherinnen und Eltern dar.

 didl klapfer schi x


1Vgl.: Pierre de Coubertin Titel: Olympism: selected writings /. Ed. dir.: Norbert Müller. International Olympic Committee; Verlag: Lausanne : Internat. Olympic Committee 2000

Routenplaner

Tragen Sie hier Ihre Adresse ein



Adresse

Nordisches Ausbildungszentrum Eisenerz
Schloß Leopoldstein
Seestraße 9, A-8790 Eisenerz
+43 664  47 48 676
+43 3848 20 129
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!